20
Jan

Entlastungen für Krankenhäuser nach § 26f KHG

Seit 23.12.2022 steht fest: Krankenhäuser bekommen einen Ausgleich für gesteigerte Kosten infolge der hohen Energiepreise. Dies wird durch § 26f Krankenhausfinanzierungsgesetz (KHG) geregelt. Die Entlastungssumme beläuft sich insgesamt auf 6 Mrd. € und wird aus der Liquiditätsreserve des Gesundheitsfonds finanziert. Das sind die wichtigsten Eckpunkte: Sind Sie von dieser Entwicklung betroffen? Dann finden Sie nachfolgend die Details zu den neuen Entlastungen. Im KHG wird zwischen zwei Entlastungen unterschieden: Krankenhausindividuelle Ausgleichszahlungen…

Read more →
21
Dez

Mitteilungspflicht Dezember-Soforthilfe

Im Rahmen der Dezember-Soforthilfe gem. Erdgas-Wärme-Soforthilfegesetz (EWSG) durch die Bundesregierung müssen Haushalte, kleinere Unternehmen und Einrichtungen keinen Abschlag für ihre Erdgaslieferung im Dezember 2022 bezahlen. In den meisten Fällen müssen die Kunden dafür nicht aktiv werden, sondern bekommen die Entlastung automatisch von ihrem Versorger angerechnet. Dies gilt vor allem für Lieferstellen mit Standard-Lastprofil (SLP). Es bestehen jedoch Ausnahmen bei größeren Lieferstellen mit registrierender Leistungsmessung (RLM). In diesen Fällen muss der…

Read more →
07
Dez

Energieaudit 2023

Für das Jahr 2023 steht für viele Unternehmen das zweite Wiederholungsaudits nach DIN EN 16247-1 an. Ziel eines Energieaudits ist die strukturierte Analyse ihres Energieverbrauchs und das Identifizieren von Einsparpotenzialen. Sofern Sie kein Kleinstunternehmen, kleines oder mittleres Unternehmen (KMU) sind und kein zertifiziertes Energiemanagementsystem (EnMS) oder Umweltmanagementsystem (EMAS) implementiert haben, sind Sie generell zur Durchführung von Energieaudits verpflichtet! Falls Sie nicht von der Verpflichtung betroffen sind, können Sie ein freiwilliges…

Read more →
10
Nov

Strom- und Gaspreisbremse 10.11.2022

Anfang November wurde die Strom- und Gaspreisbremse für das Jahr 2023 angekündigt. Die Eckdaten des aktuellen Entwurfs bedeuten für Unternehmen Teilentlastungen, deren Höhe vom Jahresgesamtverbrauch abhängt. Die wichtigsten Eckdaten sind: Unter einem Jahresverbrauch von 1,5 GWh wird der Strompreis ab Januar 2023 auf 40 ct/kWh und der Erdgaspreis ab März 2023 auf 12 ct/kWh gedeckelt. Das gilt für 80 % des jeweiligen historischen Gesamtverbrauchs. Ab einem Jahresverbrauch von 1,5 GWh…

Read more →
04
Nov

Was ist Kom.EMS

Kommunales Energiemanagement, kurz KEM, erhält in der aktuellen Energiekrise einen besondere Stellen Wert. Jeder ist dazu angehalten, seinen Energieverbrauch in Frage zu stellen. Über 70 Prozent der bundesweiten Emissionen entstehen in Städten und Gemeinden. Mit ihrer zentralen Funktion im öffentlichen Leben, kommt Städten, Gemeinden und Landkreisen zudem eine besondere Rolle beim Klimaschutz zu. KEM ist keine Einzelkämpfer Aufgabe, sondern Teamarbeit. Daher betrifft das Thema Klimaschutzmanager:innen, Mitarbeiter:innen im Gebäudemanagement und viele…

Read more →
01
Sep

Gesetzliche Änderungen im Zuge des Osterpaketes

Was am 01.01.2023 in Kraft treten wird Am 07.Juli.2022 verabschiedete der Bundestag das „Gesetz zu Sofortmaßnahmen für einen beschleunigten Ausbau der erneuerbaren Energien und weiteren Maßnahmen im Stromsektor“, welches am 01.01.2023 in Kraft treten wird und Änderungen für zahlreiche Gesetze mit sich bringen wird. Darunter fallen etwa das Erneuerbare-Energien-Gesetz (EEG), das Kraft-Wärme-Kopplungsgesetz (KWKG) und das Gebäudeenergiegesetz (GEG). Gänzlich neu wird das Energiefinanzierungsgesetz (EnFG) sein, welches die Finanzierung der Ausgaben der…

Read more →
23
Aug

Update Gasumlage: Entlastung für Gaskunden

Die Mehrwertsteuer-Regelung für Erdgas hat sich geklärt. Die Bundesregierung hat bekanntgegeben, dass für Gas vorübergehend der ermäßigte Mehrwertsteuersatz von 7 Prozent gelten wird, solange die Gasumlage anfällt. Das wäre dann bis Ende März 2024 der Fall. Die Senkung der Mehrwertsteuer bezieht sich also auf den gesamten Gasbezug, nicht nur auf die Gasumlage. Hintergrund dieser Entlastung ist es, den Mehrkosten durch die kürzlich verabschiedete Gasumlage entgegenzuwirken. Allerdings ergeben sich trotz dieser…

Read more →
17
Aug

Gasumlage

Das steht fest: Auf Unternehmen und Verbraucher kommen erneut Mehrausgaben für Energie zu. Ab dem 1. Oktober 2022 tritt in Deutschland die staatliche Gasumlage zur Entlastung der Energieversorger in Kraft. Die Kosten durch die Umlage betragen 2,419 Cent pro Kilowattstunde Gas. Zudem wird die übliche Mehrwertsteuer von 19 % erhoben, wofür es Entlastungen geben soll, deren Form bislang aber noch unklar ist. Bedeutung für kleine und mittelständische Unternehmen: Doch was…

Read more →
04
Aug

Koalitionsvertrag NRW: Ausbau von Photovoltaik

Die neue schwarz-grüne Landesregierung von Nordrhein-Westfalen hat sich auf die Fahnen geschrieben, den Ausbau der Stromerzeugung aus Photovoltaik stark voranzutreiben. So sollen zukünftig alle geeigneten Flächen für die solare Stromerzeugung genutzt werden.Der Koalitionsvertrag beinhaltet einen Stufenplan zur Regelung des schrittweisen Ausbaus der Photovoltaik in Nordrhein-Westfalen. Zuerst greift die Solarpflicht ab 1. Januar 2023 für alle neuen öffentlichen Liegenschaften, danach sollen alle gewerblichen Neubauten ab 1. Januar 2024 und private Neubauten…

Read more →
19
Jul

Update Energieeinkauf

Am 14. Juni 2022 haben wir in Kooperation mit EMP Energie und Zukunft Krankenhauseinkauf (ZUKE) ein Webinar zum Thema „Energieeinkauf im Krankenhaus – Sichere Planung in Zeiten unberechenbarer Märkte“ veranstaltet. Wir haben uns über großen Andrang gefreut, der die Dringlichkeit dieses Themas deutlich aufgezeigt hat. Seit der Ausrichtung des Webinars hat sich die Lage am Energiemarkt, gerade was Gas betrifft, noch weiter zugespitzt. Nachdem bereits seit einigen Monaten die Frühwarnstufe…

Read more →